Download Chemie für Ahnungslose: Eine Einstiegshilfe für Studierende, by Katherina Standhartinger PDF

By Katherina Standhartinger

Show description

Read or Download Chemie für Ahnungslose: Eine Einstiegshilfe für Studierende, 7. Auflage PDF

Similar german_2 books

Extra resources for Chemie für Ahnungslose: Eine Einstiegshilfe für Studierende, 7. Auflage

Sample text

Berechnung von V (X) n (X) Stoffmenge und Vm Volumen b. Gasen ..................... _ Berechnung von Stoffmenge und TeIlchenzahl N (X) n (X) - N. Diese Formel steUt den Zusammenhang zwischen (Gas-)Volumen und Stoffmenge her. .............................. Aus einer gegebenen Stoffmenge kann die Teilchenzahl eines Stoffes berechnet werden oder umge· kehrt. 38 22 22 Dezimale Vielfache und Teile von Einheiten Dezimale Vielfache und Teile von Einheiten Oft begegnet man in der chemischen Praxis gerade im Bereich von Massen-, Volu­ men - bzw.

2 Die Zerlegung von Wasser mittels Gleichstrom Nachdem die Verei nigung der Elemente zu Wasser ei n energieliefernder Vorgang ist, leuchtet es ein, dass der umgekehrte Prozess nur unter Energieaujwand abläuft. Wird Wasser also der konti nuierlichen Wirkung von Gleichstrom ausgesetzt, so scheiden sich an den Elektroden Wasserstoff und Sauerstoff im Volumenverhältnis 2 : 1 ab. Der Vorgang kommt bei U nterbrechung der Stromzufuhr unmittelbar zum Stillstand. 2 Die exotherme Reaktion Bei der Knallgasreaktion handelt es sich um einen chemischen Vorgang, der mit­ tels einer initiierenden Energiegabe in Gang gesetzt wird (der "zündende" Fun ke) - man spricht von der so genan nten Aktivierungsenergie EA• • Der freigesetzte Energiebetrag übersteigt diese Aktivierungsenergie jedoch um ein Vielfaches, sodass die Gesamtbilanz einen beachtlichen Energiegewinn aus der Reaktion verzeichnet.

Lösungen : 1 . Die molare Masse M (X) errechnet sich aus der Summe der molaren Massen der be­ teiligten Elemente und erhält die Benennung gjmol (siehe Kap. 16). In aUer Regel können zur Berechnung d e r molaren Massen d i e Massenzahlen des im Buch abgedruckten, far· bigen Periodensystems herangezogen werden. Lediglich im Fall einer Anwendung der molaren Massen fUr be· sonders präzise analytische Zwecke bedarf es des Gebrauchs der Dezimalzahlen, die die ausführlichen PSE in den LehJbüchem enthalten.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes