Download Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020: Jahresgutachten 2011 by vbw-Vereinigung der Bayerischen Wirtscha PDF

By vbw-Vereinigung der Bayerischen Wirtscha

Das deutsche Bildungssystem steht mit Blick auf die Auswirkungen aktueller Veränderungen der Gesellschaft - demografischer Wandel, Diversität, Globalisierung, Migration u.a. - vor weitreichenden
Herausforderungen. Im letzten Jahrzehnt wurden bereits zahlreiche Reformmaßnahmen eingeleitet, um die Leistungsfähigkeit des Bildungssystems zu verbessern. In seinem fünften Jahresgutachten „Bildungsreform 2000 – 2010 – 2020. Eine Zwischenbilanz“ geht der Aktionsrat Bildung der Frage nach, wie diese auch in Zukunft sichergestellt werden kann.

Show description

Read Online or Download Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020: Jahresgutachten 2011 PDF

Similar german_2 books

Extra resources for Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020: Jahresgutachten 2011

Sample text

Dies führte zunächst zu positiven Einstellungen gegenüber der Vorstellung, dass Bildung Ländersache sein sollte. 2006 wurde das Grundgesetz hinsichtlich der Beziehungen zwischen Bund und Ländern entsprechend geändert, die Bildungspolitik wurde weitestgehend in die Verantwortung der Länder gegeben. Bund und Länder wurden ermächtigt, „auf Grund von Vereinbarungen zur Feststellung der Leistungsfähigkeit des Bildungswesens im internationalen Vergleich und in diesbezüglichen Berichten und Empfehlungen“ zusammenzuwirken (vgl.

Das in den letzten Jahren beobachtbare abnehmende Vertrauen der Bevölkerung in den Föderalismus, die in jüngerer Zeit deutlich überwiegend negativen Einstellungen gegenüber konkreten bildungspolitischen Reformen, eine weit reichende Verunsicherung in der Bevölkerung zu der Frage, ob unsere Ausbildungssysteme angemessen vorbereitete Absolventinnen und Absolventen auf den Arbeitsmarkt entlassen, und verstärkte Forderungen nach zentralistischer Steuerung im Bildungswesen sind Ausdruck davon, dass es bis heute weder gelungen ist, Sinn und Zweck des Bildungsmonitorings in der Öffentlichkeit zu vermitteln, noch das Bildungsmonitoring mit ausreichenden Unterstützungsmaßnahmen zur Behebung der sichtbar gemachten Defizite zu flankieren.

B. die im Jahr 2009 in die Verfassung eingebaute „Schuldenbremse“11) und die enorm große Bedeutung von Bildung für die Zukunft unserer Gesellschaft betont wird. Wird das Generationenverhältnis auf der Ebene sozialer Beziehungen der Menschen zueinander betrachtet, so kann ein tief greifender Wandel im Verhältnis von Eltern zu ihren Kindern konstatiert werden, der mit deutlich veränderten Erziehungspraktiken einhergeht. Die Frage danach, welche Werte Eltern ihren Kindern vermitteln wollen, gilt in der Werteforschung als Hinweis auf grundlegende Werthaltungen und wird dafür genutzt, Veränderungen von Werten über den Generationenwechsel zu beschreiben.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 4 votes